Interclub

Während des Interclubs, an einzelnen Samstagen oder Sonntagen von Anfangs Mai bis

Mitte Juni finden auf der Anlage die Heimspiele unserer Mannschaften statt.

 

Die Spielpläne werden jeweils im Clubhaus angeschlagen. Für TC Suhr-Fans,

die zuschauen und unsere Mannschaften anfeuern, sind wir immer dankbar.

Dieses Jahr hatten wir insgesamt 6 Interclub-Mannschaften am Start, so viele wie lange nicht mehr:

 

1 Aktiven-, 2 Jungsenioren, 1 Senioren, 2 Junioren-Mannschaften.

 

Unser Aushängeschild, die Frauenmannschaft JS 40+, die letztes Jahr leider aus der Nationalliga C in die 1. Liga abgestiegen ist, entging nur knapp den Aufstiegsspielen. Nach den Begegnungen gegen Basel, Engelberg und Lenzburg hatte man 8 Match-Punkte wie Basel, leider fehlte jedoch 1 Satz-Punkt.

 

Dafür konnte man sich dann in den Abstiegsspielen gegen Wohlen-Niedermatten knapp mit 4:2 durchsetzen und der Klassenerhalt wurde erreicht. Glückwunsch Mädels!!

 

Die Herren Aktivmannschaft, die Herren JS 35+ als auch unsere Herren Senioren 55+ spielten eine durchwachsene Saison, dafür nach dem Motto "Dabei sein ist alles"!.

 


Junioren U18

Tobias Rüegger und Mathis Pichler siegten mit 8 Punkten und 17:3 Sätzen souverän in Ihrer Gruppe

 

Junioren U15

Marc Bruhin, Mihailo Stanarevic und David Iseli wurden in ihrer ersten Saison immerhin stolze Dritte!

 

Nochmals Glückwunsch Jungs, Bravo!!!

Wir hoffen, dass auch 2018 viele Jugendliche die Farben des TC Suhr vertreten.